Verfasst von: unionhaag | November 19, 2017

Punkteteilung

Bei bescheidenen Witterungsverhältnissen gastierte unsere Union heute in Taiskirchen. Im Nachtragsspiel der elften Runde musste Trainerduo Bögl / Hinterbauer auf Möseneder und den gesperrten Reischauer verzichten, Kapitän Lindlbauer verletzte sich kurz vor Anpfiff beim Aufwärmen.

Am schwer bespielbaren Platz versuchten beide Mannschaften mit langen Bällen der gegnerischen Abwehr Probleme zu bereiten. Nach 17 Minuten zappelte der Ball dann zum ersten Mal im Netz. Goalgetter Bekanovic war zur Stelle und konnte zum elften Mal in dieser Saison treffen. In der ersten Hälfte blieben weitere Chancen aus und so ging es mit einer knappen Führung in die Kabinen. Kurz nach Wiederanpfiff gelang dann Taiskirchen der Ausgleichstreffer. In Minute 62 konnte Haag erneut in Führung gehen. Steiner brach bis zur Grundlinie durch, spielte einen scharfen Flachpass in die Mitte wo Bekanovic zur Stelle war und problemlos einschieben konnte. Dieser Vorsprung hielt nicht lang, denn vier Minuten später gelang der Heimmannschaft nach einer Ecke der erneute Ausgleich. Weitere Tore blieben aus und somit teilte man sich die Punkte.

Das Spiel der Reservemannschaften wurde witterungsbedingt abgesagt.

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: