Verfasst von: unionhaag | Oktober 8, 2017

Erste Heimniederlage

Am Samstag kam es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen der Union Haag und Rüstorf. Unsere Union musste in diesem Spiel leider auf Youngster Falkensteiner, Hattinger und Spielertrainer Bögl verzichten.

Haag startete schlecht in die Partie und so gelang den Gästen nach einem Patzer in der Heimdefensive in Minute sieben der Führungstreffer. Vier Minuten später konnten die Mannen von Trainergespann Bögl / Hinterbauer ausgleichen. Wie so oft in dieser Saison war Bekanovic der Torschütze. Nach dem Ausgleich tat sich Haag schwer in die Partie zu finden und so nahmen die Gäste das Spielgeschehen in die Hand.  Nach einem erneuten Abspielfehler im Aufbauspiel der Heimelf pfiff der Unparteiische Elfmeter. Torhüter Gervasi holte den allein auf ihn zulaufenden Stürmer der Gäste von den Beinen. Der nachfolgende Elfmeter wurde verwandelt – 1:2. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Im zweiten Abschnitt fand Haag besser in die Partie, zwingende Chancen blieben aber aus. So konnte Rüstorf die knappe Führung über die Zeit bringen.

Die Partie der Reservemannschaften endete 1:1. Torschütze: Weinzierl

Advertisements

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: