Verfasst von: Union Haag 1947 | November 14, 2016

Derbysieg zum Abschluss der Hinrunde

Dieses Wochenende kam es am Haager Fußballplatz zum Lokalderby zwischen Haag und Geboltskirchen. Zweiter gegen Neunter – die Haager standen also in der Favoritenrolle, aber ein Derby hat immer eigene Gesetze.
Das Trainergespann Bögl-Hinterbauer musste in diesem Spiel auf Lemberger David (verhindert),Banjanovic Amir (Sperre) und Lindlbauer Gerald (verletzt) verzichten, konnte aber wieder auf Flügeltank Benetseder Richard zurückgreifen. Die Haager gaben sich keine Blöße und übernahmen von der ersten Minute an das Spielgeschehen. So konnte Goalgetter Deller Marcel mit einem perfekten Weitschuss in Minute 25 das 1:0 erzielen. Fünf Minuten später erhöhte Kapitän Steiner Michael per Freistoß zum 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Die Union aus Haag kam gut aus der Kabine und machte dort weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hat. Nach 65 Spielminuten konnte Joker Simon Weinzierl mit seinem ersten Ballkontakt zum 3:0 erhöhen. Die Partie schien gelaufen, doch die Gäste konnten zum 3:1 verkürzen. Bitterer Beigeschmack: Der Torschütze stand klar im Abseits, doch Schiedsrichter Greinecker zählte den Treffer. Die Heimmannschaft ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen. Reischauer Peter schnappte sich in der Nachspielzeit die Kugel im Mittelfeld, umkurvte die Geboltskirchener Verteidiger wie Slalomstangen und schob zum 4:1 Endstand ein.

Die Reservepartie wurde wegen dem schlechten Wetter leider abgesagt.

Haag überwintert somit an Tabellenplatz zwei, zwei Punkte hinter Attnang.

Die Union Haag bedankt sich bei allen Fans, die jedes Wochenende am Sportplatz für eine perfekte Stimmung sorgen. Wir sehen uns somit im Frühjahr wieder, hoffentlich erneut so erfolgreich wie im Herbst.

#47allez

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: